der Ring

Wir haben eigendlich nie über die Sache mit dem Ring gesproche. Bis jetzt. Die Gefühle fahren immer noch Karussel. Und ja, manches tut auch immer noch weh.

Aber du klingst nicht mehr ganz so hoffnungslos wie noch letzte Woche. Auch wenn es noch eine Weile dauern wird.

Lade ich mir wirklich eine Last auf. Nein, ich bin gerne für dich da. Du musst mich nur an dich ran lassen. Und du zerstörst mit deinem Vertrauen auch nicht, was wir uns in langen Jahren aufgebaut haben. Dafür sind Freunde da!

Du gibst mir aber auch viel. Ich gebe nicht nur Geborgenheit, ich bekomme sie auch von dir zurück. Ich denke es ist zur Zeit ein geben und nehmen.

Du hast dich vielleicht gewundert warum z.B. das Hotel. Die Erklärung ist eigendlich ganz einfach. Auf eine Art habe ich nie aufgehört dich zu lieben.

21.8.08 13:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen